Alle Kids super motiviert und mit Begeisterung dabei ->

In der Zeit vom 31.07. – 04.08. trafen sich erneut unsere Kinder und Jugendlichen teils mit Eltern zum Jugendcamp. In diesem Jahr haben wir die Trainingseinheiten erweitert und bereits mittwochs schon begonnen. Bei perfektem Tenniswetter konnte pünktlich gestartet werden und wir hatten zum Glück auch keine Regenunterbrechung. Frank Wenner und sein Trainerteam, bestehend aus Celine Flick, Jana Pfalzgraf und Stephan Gander, sorgten für viel Abwechslung auf den Tennisplätzen und für viele tolle Trainingseinheiten.

Selbst nach dem Tennistraining wollten die Kinder ihre Schläger nicht aus der Hand legen und spielten bis in die Nacht hinein auf unserem neuen Kleinspielfeld weiter. Ein Highlight am Samstag war die Aufschlagsgeschwindigkeitsmaschine. Hier packte auch die Eltern der Ehrgeiz ihren Aufschlag zu messen. Der Rekord lag bei 148km/h. Zur Abkühlung stand ein großer Pool für unsere Kids bereit.

Für eine weitere Abwechslung sorgte unsere Bastelstation mit Indianerketten, Tiermasken und Flatterbällen. Außerdem stand eine Nachtwanderung und Stockbrot backen am Lagerfeuer auf dem Programm. Nach einer, für manche kurzen Nacht im Zelt, beendeten wir unser Tenniscamp mit einem gemeinsamen Frühstück am Sonntag.

Großes Lob an alle Kids, es hat rießig Spaß gemacht mit Euch!!! Vielen Dank an das gesamte Trainer- und Orgateam und auch an die zahlreichen Eltern für die tatkräftige Unterstützung und Mithilfe. Egal ob es bei der Kuchen- , Salat- bzw. Obstspende oder beim Basteln oder bei der Mithilfe in der Küche bzw. beim Saubermachen und Aufräumen am Schluss war! Ohne eine so große Unterstützung könnte das Jugendcamp nicht stattfinden – Vielen DANK!!!

2019-09-02T09:40:07+00:00